Anlaufen und frontales Fangen hoher Bälle

Flugkurve des Balles einschätzen und entscheiden, ob der Ball attackiert werden kann. Bei der Entscheidung zum Ball zu gehen: Direkten Weg zum Ball gehen, arme nach hinten führen (Schwung holen), letzter Schritt (Stemmschritt) vor dem Absprung, um genug Höhe zu erlangen. Ganzkörperstreckung mit Schwungbeineinsatz. Den Ball möglichst am höchsten Punkt abfangen, das Schwungbein möglichst lange in Luft behalten. Einbeinige oder beidbeinige Landung, Ball wird vor der Brust festgehalten.