Anlaufen und Fangen von Flankenbällen (langer Pfosten)

Auftaktbewegung mit dem ballfernen Bein in entgegengesetzte Richtung des Balls (Absetzen), Weitere Bewegung zum Ball mit einem Kreuzschritt, um Ball umlaufen zu können, Ball bleibt im Blick, um ihn in der Vorwärtsbewegung attackieren zu können. Den Ball am höchsten Punkt abfangen, das Schwungbein lange in Luft behalten. Einbeinige oder beidbeinige Landung, Ball wird vor der Brust festgehalten.